A-TEC

Motorstarter, Gateway, Netzteil oder Spannungswandler

Ob Motorstarter, Ein-Aus-Schalter, Gateway, Energieverteiler oder Spannungswandler – Ziel ist es, dass die Stücklisten kürzer und die Schaltpläne übersichtlicher werden.  Von der Planung über den Einkauf, die Logistik, die Fertigung und die Montage bis zur Inbetriebnahme ziehen sich die Vorteile eines durchgängigen Installationskonzepts unter Berücksichtigung vorgefertigter Funktionseinheiten. Mit den neuen A-TEC Modulen präsentiert LQ kompakte Einheiten, die unterschiedlich ausgeführt, diverse Funktionen entweder im Schaltschrank oder direkt beim Motor oder Aggregat übernehmen.

Sie sind Bestandteil des Systembaukastens EnergyLink, der Bauteile für alle wesentlichen Funktionen enthält. Funktionen werden zu Modulen zusammengefasst. Diese sind deutlich kleiner, sparen erheblichen Platz im Schaltschrank und sind damit unterm Strich günstiger. Auch direkt im Feld – am Aggregat beispielsweise – sind sie eine echte Alternative und tragen zur Verkleinerung der Schaltschränke bei.

Varianten

Entdecken Sie die Einfachheit der A-TEC Funktionsmodule

A-TEC Funktionsmodul Energieabgang 400 V
Energieabgang 400V
Funktionsmodul A-TEC Gateway
Gateway
A-TEC Funktionsmodul Spannungswandler
Spannungswandler 400 VAC
Der LQ-Systembaukasten

Optimal verbunden und perfekt gesteckt

Standardisierte Schnittstellen schaffen eine durchgängige Verbindung vom Schaltschrank zum Motor. Der EnergyLink Baukasten von LQ Mechatronik-Systeme eröffnet Kostenvorteile und Zeitersparnis in der Steuerungs- und Installationstechnik. Im Maschinen- und Anlagenbau gehört diesbezüglich die Zukunft den Systemlösungen nach dem Baukastenprinzip, nicht den Einzelbauteilen - das ist das Credo von LQ, wenn es darum geht, die Vielfalt an Kabeln, Steckern und Kleinbauteilen in der Steuerungs- und Installationstechnik zu reduzieren und die Abläufe zu vereinfachen.

LQ Funktionsmodul Motorstarter
A-TEC Einsatzgebiete

Modularer Schaltschrank mit LQ Funktionsmodulen

Je komplexer die Maschine, desto übersichtlicher der Schaltschrank. Kann das sein? Tatsächlich benötigt der modulare Schaltschrank bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte Verdrahtung mehr. Denken in Funktionen, statt in Einzelteilen, heißt die Devise von LQ Mechatronik-Systeme.

Mehr erfahren
A-TEC Einsatzgebiete

Fertige elektromechanische Bauteile

Obwohl Schaltschränke als Nervensystem aller Maschinen- und Anlagen gelten sieht es dort oft abenteuerlich aus. Die Lösung ist, elektromechanische Bauteile zu funktionalen Modulen zusammenzufassen und so Zeit und Kosten zu sparen.

Mehr erfahren
A-TEC Motorstarter- Fertige elektromechanische Bauteile
Steckverbinder, Kabel und Module in großer Auswahl Weitere LQ Produkte
Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich jetzt zu unserem kostenlosen Newsletter an und verpassen Sie keine Neuigkeiten zu unseren Produkten oder Themen rund um die LQ Group.
Sie können sich jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden.