Industriekaufmann (m/w/d)

Mehr als nur Akten sortieren

Industriekaufleute befassen sich im Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgaben. Dazu gehören die Bereiche Materialwirtschaft und Produktion, Vertrieb, Personalwesen, Marketing sowie Finanz- und Rechnungswesen. Während Ihrer dreijährigen Ausbildung durchlaufen Sie alle diese Abteilungen und erhalten dadurch ein breites Wissensspektrum. Als ausgebildeter Industriekaufmann oder ausgebildete Industriekauffrau können Sie flexibel in einem der Bereiche eingesetzt werden. In diesem Job erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet.

Die Ausbildung findet im dualen System statt. Das bedeutet, die Ausbildungsinhalte werden Ihnen sowohl im Ausbildungsbetrieb in Besigheim-Ottmarsheim als auch in der Berufsschule (Erich-Bracher-Schule, Kornwestheim) vermittelt.

Das sollten Sie mitbringen

  • Mindestens einen guten Bildungsabschluss der Real- oder Wirtschaftsschule, Abitur, Fachabitur oder einen vergleichbaren Schulabschluss
  • Interesse an kaufmännischen Vorgängen, wirtschaftlichen Themen und organisatorischen Zusammenhängen
  • Gute PC-Kenntnisse (insbesondere MS Office)
  • Führerschein von Vorteil
Ihre Stärken

Flexibilität
Teamfähigkeit
Eigeninitiative
Lernbereitschaft
Sorgfältige Arbeitsweise
Organisationstalent
Interesse geweckt?

Sie interessieren sich nun für den Beruf als Industriekaufmann / Industriekauffrau und möchten bei LQ Mechatronik-Systeme eine Ausbildung beginnen?

Dann bewerben Sie sich gleich für den Ausbildungsstart am 01. September bevorzugt per E-Mail an Frau Linda Schmid an personal(at)de.lq-group.com.

Hier geht es zur Stellenanzeige.