Nachrichten

10.09.2018
Lenze prüft LQ-Steckverbinder-Produktion

Lenze nimmt die LQ Group als Lieferant für Steckverbinder auf

Steckverbinder von LQ sind bereits an zahlreichen Motoren von Lenze im Einsatz und haben ihre Prozesssicherheit im rauen Industriealltag an Maschinen und Aggregaten bewiesen. Ein dreiköpfiges Team des Lenze-Qualitätsmanagements besuchte nun den LQ-Standort in Besigheim und überzeugte sich von den Abläufen innerhalb der Steckverbinderfertigung von X-TEC und W-TEC sowie der Montage.

„Diese Lieferantenzertifizierung macht für beide Seiten Sinn“, erklärt Lorenz Stiegler, QM-Leiter bei LQ. Schließlich sei es durchaus verständlich, dass Lenze mögliche Risiken beim Lieferanten im Vorfeld abschätzen möchte. „Wir freuen uns jedenfalls sehr, dass wir künftig stärker kooperieren und unsere Steckverbinder M15 Power nun in größerem Umfang in den Lenze-Produkten einsetzen können“, so Stiegler weiter.

Lenze richtig

Augenblicklich wird der kompakte Rundsteckverbinder vor allem am Lenze Smart Motor verwendet. Auch im Bereich factory automation oder Intralogistik findet man den M15 Power an den Smart Motoren, etwa in der Behälter- und Palettenfördertechnik. Außerdem setzt Lenze den innovativen Steckverbinder an den dezentralen Frequenzumrichtern 8400 motec ein, die vielfach in der Maschinenbaubranche zu finden sind.


LQ E-Mail Nachrichten

Mit unseren LQ Nachrichten werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

Aktuelles von LQ

18.12.2018

Je komplexer die Maschine, desto übersichtlicher der Schaltschrank. Kann das sein? Tatsächlich benötigt der modulare Schaltschrank bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte Verdrahtung mehr. Denken in Funktionen, statt in Einzelteilen, heißt die Devise von LQ Mechatronik-Systeme. Mit den neuen A-TEC Modulen in IP54 präsentiert das Unternehmen kompakte Einheiten, die unterschiedlich ausgeführt, diverse Funktionen entweder im Schaltschrank oder direkt beim Motor oder Aggregat übernehmen. 

17.12.2018

Ein bunter Branchenmix und hohe Regionalität sind die Charakteristika der Fachkräftemesse, die Ende Oktober 2018 in Neckarsulm stattfand. LQ Mechatronik-Systeme GmbH nutzte erstmals die Gelegenheit, sich dort den Interessenten zu präsentieren. „Sowohl samstags als auch sonntags waren wir mit der Anzahl der Besucher sehr zufrieden“, resümiert Personalleiterin Simone Dürr. Am Stand von LQ Mechatronik-Systeme herrschte durchgängig reges Interesse und hoher Beratungsbedarf.

Ein bunter Branchenmix und hohe Regionalität sind die Charakteristika der Fachkräftemesse, die Ende Oktober 2018 inNeckarsulm stattfand. LQ Mechatronik-Systeme GmbH nutzte erstmals die Gelegenheit, sich dort den Interessenten zu präsentieren.

 

„Sowohl samstags als auch sonntags waren wir mit der Anzahl der Besucher sehr zufrieden“, resümiert Personalleiterin Simone Dürr. Am Stand von LQ Mechatronik-Systeme herrschte durchgängig reges Interesse und hoher Beratungsbedarf.
14.12.2018

Sowohl auf Europas führender Messe für elektrische Automatisierung, der SPS IPC Drives in Nürnberg, als auch auf der internationalen Fachausstellung electronica in München zeigte die LQ Group in diesem Jahr effiziente Lösungen für die Steuerungs- und Installationstechnik. Zahlreiche Besucher informierten sich über das breite Produkt- und Dienstleistungsspektrum des Unternehmens.