Nachrichten

04.09.2017
Bei LQ dürfen Azubis von Anfang an mit anpacken

Sind Sie auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz im nächsten Jahr? Sie möchten direkt mit anpacken, von Anfang an Teil des Teams sein und nicht nur Kaffee kochen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten unseren Auszubildenden abwechslungsreiche Aufgaben und verantwortungsvolle Projekte.

Aktuell suchen wir vier engagierte Nachwuchskräfte in den Ausbildungsberufen Industriekaufmann/Industriekauffrau und Mechatroniker/Mechatronikerin, die im nächsten Jahr bei uns durchstarten.

In Ottmarsheim stellen wir aus verschiedenen elektrischen und elektronischen Bauteilen Funktionsmodule her, die spezielle Aufgaben erfüllen können: Sie können Motoren steuern, elektrische Bauteile schalten oder den Strom verteilen. So erleichtern diese Module von LQ beispielsweise den Bau und die Verdrahtung von Schaltschränken.

Wenn Sie nähere Informationen zu uns und unserem Ausbildungsprogramm erhalten möchten, dann besuchen Sie uns am besten am 21. und 22. Oktober 2017 in der Stadthalle „Alte Kelter“ in Besigheim. Auf dem Infotag BANE, der Berufs-Ausbildung Neckar-Enz können Sie sich an unserem Stand mit einem angehenden Mechatroniker und Industriekaufmann austauschen, um sich ein konkretes Bild von der Ausbildung bei LQ Mechatronik-Systeme zu machen. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 21. und 22. Oktober auf der BANE!


LQ E-Mail Nachrichten

Mit unseren LQ Nachrichten werden Sie auf dem Laufenden gehalten.

Aktuelles von LQ

10.11.2017

Industrie 4.0 vereint Unsicherheit und Chance gleichermaßen. Denn die Einführung von Industrie 4.0 in einem Betrieb bedeutet sowohl die Veränderung der Organisationsstrukturen als auch der Arbeitsabläufe. Doch ist dieser Schritt getan, zieht er weitreichende positive Auswirkungen auf die gesamte Wertschöpfung, die Geschäftsmodelle und die Arbeitsorganisation nach sich.

08.11.2017

Der M15 Power ist ein kompakter leistungsstarker Rundsteckverbinder. Ausgelegt für Stromstärken bis zu 16 Ampere auf den Leistungskontakten und für Spannungen bis zu 630 Volt, bietet er die minimale Baugröße für einen 6-poligen Anschlussstecker in dieser Leistungsklasse. Ohne Sonderkonstruktion wird das M20 Einschraubgewinde einfach an jedem handelsüblichen Motor oder Klemmkasten angebracht, der so mit einer einfachen und sicheren Steckstelle versehen ist.

04.09.2017

Sind Sie auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz im nächsten Jahr? Sie möchten direkt mit anpacken, von Anfang an Teil des Teams sein und nicht nur Kaffee kochen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten unseren Auszubildenden abwechslungsreiche Aufgaben und verantwortungsvolle Projekte.

Aktuell suchen wir vier engagierte Nachwuchskräfte in den Ausbildungsberufen Industriekaufmann/Industriekauffrau und Mechatroniker/Mechatronikerin, die im nächsten Jahr bei uns durchstarten.